top of page
nsmtbt_16_bestof-2.jpg

Über uns

Seit Ende 2011 gibt es den Sportverein Diakonie Leipzig. Dieser schafft sportliche Angebote für die Mitarbeiter der Diakonie Leipzig, aber auch für die Bewohner der Wohnstätten, für Klienten und Betreute aus den unterschiedlichen Einrichtungen. Ziel ist die Gesunderhaltung der Mitarbeiter und der Betreuten. Es geht aber auch darum, Menschen mit Behinderungen in die sportlichen Aktivitäten mit einzubeziehen. Ziel ist es also nicht , für Menschen mit Behinderungen extra sportliche  Angebote zu schaffen, sondern die eigenen Aktivitäten so zu gestalten, dass auch Menschen mit Behinderungen und andere Benachteiligte daran teilnehmen können.

Start: Über die Anlage

Info

Alles rund um Bewegung

Zwei Stifte auf Notebook

Termine 2024

Gleich notieren

  • 16.03.: Saisonauftakt

  • 02.04.: Trainingsstart - dienstags um 17.00 Uhr am Markkleeberger See

  • 22.06.: Ausfahrt: Leipzig - Prag

  • 17.08.: Ausfahrt: Leipzig - Brocken

  • 01.09.: Heideradcup

IMG-20171006-WA0033.jpg

Radsport

Gemeinsam rollt es besser

Die Mitglieder:innen unseres Radteams sind ein bunter Mix aus Mitarbeiter:innen,  Klienten:innen und Freunden der Diakonie. Trotz unterschiedlichen Alters und Ambitionen vereint das Ziel, den inneren Schweinehund durch Ehrgeiz und Wille zu überwinden. Regelmäßiges Training rund um das "Neuseenland" fördert nicht nur den Teamspirit, sondern bereitet auf Rennveranstaltungen und Ausfahrten vor.

123.JPG

Laufen

Auf die Plätze...

Die Sportgruppe Laufen gibt es seit 2010. Regelmäßig nimmt eine Gruppe an Läufern auf verschiedenen Distanzen am Leipzig Marathon oder auch dem Spendenlauf "Kindern Urlaub schenken" der Diakonie Mitteldeutschland und Sachsen teil.

Erfolgreicher Ritt durch die Heide:
Das fröhliche Radteam der Diakonie rockt die Strecken!

Am 10. September 2023 war es endlich soweit – das Radteam der Diakonie Leipzig stürzte sich voller Tatendrang in das Abenteuer des Heideradcups.

Mit zwei Teams wagten sie sich auf die malerischen Strecken durch die Dahlener Heide und ließen dabei so manches Radherz höher schlagen.

Das erste Team, bestehend aus vier furchtlosen Fahrern mit und ohne Behinderungen, nahm die 42 Kilometer unter die Räder. Mit einem beeindruckenden Zusammenhalt und ungebrochenem Teamgeist düsten sie förmlich über die Strecke und sicherten sich verdient den 1. Platz in der Teamwertung. Die Zuschauer waren begeistert von ihrer Leistung und jubelten lautstark entlang der Strecke.

Das zweite Team wagte sich auf die doppelt so lange 84 Kilometer Strecke und bewies, dass sie es mit den Besten aufnehmen konnten. Mit einer beeindruckenden Durchschnittsgeschwindigkeit von mitunter 44 km/h kämpften sie sich tapfer durch die Herausforderungen und erkämpften sich den verdienten 3. Platz in der Teamwertung.

Eine Leistung, die nicht nur die Konkurrenz, sondern auch die eigenen Teammitglieder stolz machte.

Die Atmosphäre vor Ort war von Anfang an ausgelassen und voller Vorfreude. Das perfekte Wetter trug dazu bei, dass die Stimmung noch besser wurde. Strahlender Sonnenschein begleitete die Radteams auf ihrer Reise, und die malerischen Landschaften trugen dazu bei, dass der Heideradcup zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Der Start und Ziel in Taura bei Schildau bildeten den perfekten Rahmen für dieses sportliche Spektakel. Jubelnde Fans und begeisterte Unterstützer säumten die Strecken und feuerten die Radfahrer mit Begeisterung an.

Die Teilnahme am Heideradcup 2023 war ein voller Erfolg für das Radteam der Diakonie Leipzig.

Mit ihren beeindruckenden Leistungen auf den Strecken, dem hohen Maß an Teamgeist und einer gehörigen Portion Spaß bewiesen sie, dass sie nicht nur sportlich, sondern auch gesellig sind.

Die gute Nachricht für alle Fans und Unterstützer: Das Radteam des Sportvereins Diakonie Leipzig hat bereits beschlossen, im nächsten Jahr wieder am Heideradcup teilzunehmen. Die Vorfreude ist groß, die Räder werden schon jetzt geölt, und die Planungen für ein weiteres erfolgreiches Jahr sind in vollem Gange. Wir dürfen gespannt sein, welche Abenteuer das fröhliche Radteam der Diakonie im nächsten Jahr erleben wird – sicher ist jedoch, dass sie erneut mit voller Energie und einem breiten Lächeln in die Pedale treten werden!

Radteam: Rückblick

NCS 2018 2.jpg

2018

Kontakt

Ideen & Anregungen? Lust auf Bewegung?
Engagierte Sportsmänner/ Sportsfrauen zur Erweiterung unseres Angebots sind ausdrücklich erwünscht! 
Kontaktiere uns, um Mitglied zu werden oder offene Fragen zu klären.

Haus der Diakonie 

Sportverein Diakonie Leipzig e.V.

Gneisenaustraße 10

04105 Leipzig

0341. 56 12 11 09

  • Facebook

Thanks for submitting!

Laptop & Kaffee
bottom of page